#1 Nashoch Himilsanc von BruderOlyver 22.01.2015 14:34

avatar

Auf dem mittelalterlichen Wintermarkt in Kloster Machern spielte ein gar wunderliches Wesen auf - das musizierende Tier Nashoch Himilsanc alias Thomas Tauscher. Da er ohne Verstärker arbeitet und der kalte Wind das Stehenbleiben vermieste und seine Worte schon nach wenigen Metern verwehte, nahm ich ihn leider etwas spät wahr. Nur wenige verstanden seine auf mittelhochdeutsche Sprache vorgebrachten Lieder und Balladen, aber alle klatschten. Für einen profanen Markt schien er mir fast schon wie die sprichwörtliche Perle, die die vor das unwissende, tumbe Volk geworfen war. So wird wohl kaum jemand sich Gedanken über die Bedeutung der kunstvoll gefilzten Tiermasken gemacht haben, die er abhängig vom jeweils gespielten Instrument aufsetzte. Wenn ich mich nicht verzählt habe, waren es ihrer mindestens fünf!

Wenn der Mann aus Hamburg wieder einmal in unserer Nähe aufspielt, dann ist es für mich ein Bedürfnis dieses Event allein um seinetwillen aufzusuchen!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz